TEXTILVEREDELUNG

Wir bedrucken und veredeln ihre Textilien mit gängigen Verfahren und beschaffen Ihnen die Textilien, nach Ihren Vorstellungen. Für Unternehmen, Vereine, Privatpersonen und Wiederverkäufer. Vom Einzelstück bis zur Großauflage. Wir produzieren im eigenen Haus und haben professionelle Partner für alle Belange rund um die Textilveredelung. Nicht alle Textilien lassen sich mit allen Verfahren veredeln, wir beraten Sie dabei gerne.

Flex- und Flockdruck

Sehr hochwertige Textildruckverfahren, mit sehr guter Waschbeständigkeit, Lichtechtheit, starker Farbbrillianz und langer Haltbarkeit. Ideal für Einzelstücke und kleinere Auflagen. Die Motive werden mit einem Schneideplotter aus speziellen Folien geschnitten und mit einer Transferpresse auf das Textil übertragen. Flockdruck hat eine samtige, textilartige Oberfläche mit leicht erhabener Wirkung. Flexdruck ist dünner und dehnfähiger mit einer glatten Oberfläche und auch für filigranere Motive geeignet. Hierfür wird eine schneidfähige Vektorforlage benötigt. Das übliche Verfahren für die Veredelung von z.B. Sporttrikots

Digitaldrucktransfere

Digital bedruckte und Formgeschnittene Flexfolien oder Transferpapiere für die Möglichkeiten mehrfarbige Motive wie Vereinswappen, Fotos oder Illustrationen auf Textilien zu übertragen für Einzelstücke und kleinere Auflagen.

Siebdruck

Der Klassiker unter den Textilveredelungstechniken ist ein Direktdruckverfahren, das optimal für größere Stückzahlen mit hoher Farbbrillianz und Waschbeständigkeit ist. Auf Grundlage des gewünschten Motives werden Filme erstellt, mit denen die für den Druck benötigten Siebe belichtet werden. Je Farbe ist ein Film und ein Sieb notwendig.

Siebdruck- und Offsetdrucktransfere

Die Motive werden seitenverkehrt im Siebdruck- oder Offsetdruckverfahren auf spezielle Papiere oder Folien gedruckt und rückseitig mit einem Schmelzkleber versehen. Die Motive werden dann mit einer Transferpresse auf die Textilien übertragen. Für komplizierte und mehrfarbige Motive mit hoher Auflage oder Spezialanwendungen.

Bestickung

Textilien werden mit Garnen bestickt und erhalten eine elegante und wertige Anmutung. Nicht alle Motive sind kompromisslos im Stick umsetzbar. Für die Bestickung ist die Erstellung eines Stickprogramms nötig, das einmalig berechnet wird. Bestickungen zeichnen sich durch ihre Langlebigkeit, Waschbeständigkeit und Bügelfestigkeit aus.

Digitaler Textildirektdruck und Sublimationsdruck

DTG- Drucke und Sublimationsdrucke sind auf Anfrage möglich. DTG-Drucke sind für Baumwoll- und Baumwollmischgewebe (bis 50% Polyesteranteil) geeignet. Sublimationsdrucke sind nur auf Polyestertextilien möglich.

Textilbeschaffung

Wir beschaffen Ihnen ihre benötigten Textilien. Textilproduktionen sind auf Anfrage möglich